DroidChart.com
DroidChart.com / Smartphones / Kyocera / Kyocera Hydro Elite (2013)
Kyocera

Kyocera Hydro Elite (2013) Übersicht

Android OS v4.1.2 (Jelly Bean)
Qualcomm Snapdragon S4 Plus MSM8960
1,5 GB / 16 GB
4,3 zoll 720 x 1280 px

Das Kyocera Hydro Elite (C6750) Smartphone im Jahr 2013 veröffentlicht. Es wird von Qualcomm Snapdragon S4 Plus MSM8960 Chipsatz, 1,5 GB RAM und 16 GB internen Speicher angetrieben.

Das Kyocera Hydro Elite läuft auf Android OS v4.1.2 (Jelly Bean) aus dem Kasten heraus. Es kommt mit einem Li-Ion 2100 mAh Akku. Es verfügt über eine 4,3 zoll IPS Display mit 720 x 1280 px Auflösung. Die IPS-Technologie ist eine der führenden LCD-Technologien der Welt.

Inhaltsverzeichnis:

Kyocera Hydro Elite (C6750) Spezifikationen

Marke
Kyocera
Name
Hydro Elite
Typ
C6750
Bewertung
Bewertet mit 3/5 basierend auf 25 Benutzer-Stimmen.
Starten
2013

Extern

Gewicht
128 g
Abmessungen
122,4 x 60,4 x 10,8 mm
Farben
schwarz
SIM Typ
Micro SIM

System

Das Kyocera Hydro Elite Smartphone läuft auf Android OS v4.1.2 (Jelly Bean) aus dem Kasten heraus, aber die Firmware des Hydro Elite kann auf eine neuere Version von OS aktualisiert werden.

OS
Android OS v4.1.2 (Jelly Bean)
Chipsatz
Qualcomm Snapdragon S4 Plus MSM8960
CPU
Dual-core 1.5 GHz Krait
GPU
Adreno 225

Display

Die Bildschirmgröße wird in Zoll, diagonal von Ecke zu Ecke gemessen. Der 4,3 zoll IPS kapazitive Touchscreen mit 720 x 1280 px Auflösung ist multitouchfähig.

Technologie
IPS
Größe
4,3 zoll
Auflösung
720 x 1280 px
Multitouch
ja

Speicher

Das Smartphone Speicher (1,5 GB) kann nicht erweitert werden, der Speicherplatz kann jedoch mit einer microSD-Karte erweitert werden.

RAM
1,5 GB
Interner Speicher
16 GB
Externer Speicher
microSD

Kamera

Die Kamera des Kyocera Hydro Elite Smartphone ist mit Autofokus ausgestattet. Autofocus ist eine Kamera-Funktion, die Feinabstimmung der Fokus der Kamera, ist es eine nette Funktion dieses Smartphone.

Vordere Kamera
1,3 MP
Hintere Kamera
8 MP
3264 x 2448 px
autofokus
Blitz
LED

Konnektivität

Hydro Elite ist 3G- und 4G-fähig. Dieses Smartphone hat einen eingebauten GPS-Empfänger. GPS ist ein satellitengestützte Navigationssystem, das die Bestimmung der genauen geografischen Position auf der Erde ermöglicht. Das Hydro Elite kommt mit Near Field Communications (NFC) Funktionalität für die Übertragung von Inhalten mit anderen NFC-fähigen Geräten. Diese Kyocera Smartphone keinen FM-Radio Empfänger.

GSM
850 / 900 / 1800 / 1900
Mobiles Netz
2G / 3G / 4G
WLAN
Wi-Fi 802.11 a/b/g/n
Bluetooth
v4.0, A2DP, LE
GPS
A-GPS
NFC
ja
UKW-Radio
keine
USB
microUSB 2.0
Audio
3,5 mm jack

Batterie

Der Li-Ion 2100 mAh Batterie bietet ausreichend Leistung für Handy. Dies ist eine wartungsarme Batterie. Es ist keine periodische Entladung erforderlich und das Aufladen kann zufällig erfolgen.

Typ
Li-Ion 2100 mAh

Funktionen

Die Smartphone-Sensoren messen physikalische Größen und übermitteln sie an den Applikationsprozessor. Der Beschleunigungsmesser des Telefons ist eine eingebaute elektronische Komponente, die Neigung und Bewegung misst. Der Näherungssensor erkennt, wann ein Benutzer das Telefon während eines Anrufs in der Nähe seines Gesichts hält und schaltet die Anzeige aus, um Tastaturbetätigungen und Batterieverbrauch vom Display zu verhindern.

Sensoren
beschleunigungssensor
kompass
näherungssensor

Die obigen Angaben basieren auf den offiziellen Angaben des Herstellers, berücksichtigen aber auch die Anwenderberichte. Wenn Sie einen Fehler oder etwas fehlt in den oben genannten Spezifikationen für das Kyocera Hydro Elite gefunden haben, dann zögern Sie nicht und signalisieren das Problem an uns.

Kyocera Hydro Elite (C6750) Bilder

Kyocera Hydro Elite / C6750 Foto Kyocera Hydro Elite / C6750 Foto Kyocera Hydro Elite / C6750 Foto Kyocera Hydro Elite / C6750 Foto Kyocera Hydro Elite / C6750 Foto
Kyocera Hydro Elite / C6750

Kyocera Hydro Elite (C6750) Video

Wenn es Informationen über den Kyocera Hydro Elite ist, die Sie möchten auf dieser Seite zu sehen, dann schreiben Sie an unsere webmaster@droidchart.com Adresse.

© 2021 DroidChart.com. Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Anfang